Mirjam Kindler – Marketingberatung für Direktvermarkter

Mein Name ist Mirjam Kindler, ich bin 41 Jahre alt, Meisterin der Hauswirtschaft und Mutter von zwei Kindern. Ich habe 15 Jahre lang einen landwirtschaftlichen Betrieb mit 80 Pensionspferden, einem Naturgolfplatz und ca. 100 ha Fläche geleitet. Unser Betrieb hatte zudem einen Altenteiler mit meinem pflegebedürftigen Schwiegervater, wir hatten immer ein bis zwei Auszubildende in der Pferdewirtschaft beschäftigt, sowie einen Festangestellten mit Handicap und zwei Saisonarbeitskräfte, die allesamt auf unserem Betrieb gewohnt und gelebt haben.

Mir hat einmal eine Frau, die mich auf meinem landwirtschaftlichen Betrieb besuchte, gesagt, sie beneide mich, weil ich auf einem Bauernhof lebe und es hier so schön aussieht und man so viel Freiheiten hätte in der Landwirtschaft. Außerdem könnten die Kinder hier so ungezwungen aufwachsen. Sie hatte Recht, es ist wirklich schön auf einem Bauernhof zu leben und ich bin von Herzen gerne in der Landwirtschaft tätig. Das Leben auf dem Land mit Tieren, der Natur, dem Wetter und dem Himmel über dem Kopf hat wirklich einen großen Reiz.

Ich kenne allerdings auch die unromantische Seite der Landwirtschaft, die auf den ersten Blick für einen Laien nicht ersichtlich ist.

Wenn einem beim Öffnen der Stalltüre die nassen Handschuhe an die Türklinke gefrieren oder die Gummistiefel im Matsch stecken bleiben beim Reparieren der Koppelzäune, dann kennt man auch das strenge und ruppige Leben in der Landwirtschaft. Wie viel Arbeit hinter einem Liter Milch, einem Kilo Kartoffeln oder hinter zehn Eiern steckt, ist den wenigsten Menschen bewusst.

Da unser Betrieb nun zum größten Teil von unserem Hofnachfolger bewirtschaftet wird, kann ich jetzt meine Energie und mein Wissen all denjenigen widmen, die mit den täglichen Hofleben vollkommen ausgefüllt sind und Unterstützung bei der Erarbeitung von Strategien und dem Entwickeln von Marketingmaßnahmen möchten.

Ich habe die Ausbildung als Hauswirtschaftliche Meisterin in der Akademie für Hauswirtschaft und Landbau in Kupferzell absolviert und darf nun ab Mitte Oktober 2021 beim Beratungsdienst Direktabsatz e.V. als Marketingberaterin ganz speziell für die direktvermarktenden, landwirtschaftlichen Betriebe in Baden-Württemberg als Beraterin tätig werden.

Ich habe immer ein offenes Ohr für die Anliegen und stehe allen interessierten Betrieben in Fragen des Marketings und der Unternehmens- führung zukünftig mit Herz und Hand zur Seite.